Alltagsgezwitscher

hobbies-und-mehr - Alltagsgezwitscher - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Hobbies und mehr

Spinnstunden

Mein Hobby tut mir gut.
Richtig gut.
Beim Spinnen finde ich Ruhe und Entspannung.
Ich bin beschäftigt und irgendwie produktiv.
Ich hab die Galaxy angesponnen, pudrige Farben.
Eigentlich so gar nicht meins.
Ich mag definierte Farben, eigentlich.
Zur Zeit finde ich diese Babyfarben schön, passend für Jungs und Mädchen.
Nicht Fisch und nicht Fleisch...
Ich hab noch keine Ahnung was daraus werden soll.
Ist mir auch gar nicht wichtig.
Eine ganz neue Erfahrung. Normalerweise sehe ich ein Projekt vor mir,
wenn ich eine Faser ans Rad nehme.

Spiegelt ein stückweit mein Seelenleben wieder.
Meine Depressionen sind zur Zeit heftig, lähmen mich,
Alltag fällt schwer.
Schlafstörungen inklusive.
Andererseits denke ich, das ist ganz normal.

Sicherlich wäre es mit Berufsalltag leichter...
Sollte aber nicht so sein.
Andererseits tragen meine Bewerbungen Früchte.
Ich bin begehrt.
Und auch das tut mir gur!

Trotz aller Dunkelheit freue ich mich auf meine Zukunft.
Es liegt Arbeit vor mir: Körperliche und Geistige.

Heute habe ich einen Termin bei der DRV ausgemacht.
Nächste Woche.
Ich habe einen Termin bei der Hausbank.
Nächste Woche.
Vorstellungsgespräch.
Nächste Woche.

Nächste Woche werden die Weichen neu gestellt.
Da entscheidet sich, ob wir vorm Einzug renovieren oder nach und nach.
Die Entscheidung zum Umzug ist gefallen.
Das Haus wurde eins als unser beider Altersversorgung gekauft.
Und so soll es nun auch sein.
Mit der eingesparten Miete und der Witwenrente geht die anstehende Renovierung evtl. langsamer voran, aber sie geht voran.

Ich hab in meinem bisherigen Leben schon so vieles geschafft, sexueller Mißbrauch in der Kinheit, Verlust meiner Mama mit 13, die jahrelange Alkoholabhängigkeit von Uwe...
Da lass ich mich jetzt nicht in die Knie zwingen!

Inne halten 29.04.2019, 22.46 | (0/0) Kommentare | PL

Sonntag

Heute habe ich es ganz bewußt langsam angehen lassen.
Meine Space in Pink ist fertig versponnen.
Jetzt stehen abendliche Zwirnstunden an.
Die tun ebenso gut, wie das Spinnen:
Die Gedanken fließen lassen, loslassen, in Bewegung bleiben...

Gelesen hab ich heute auch mal wieder.
Ich lese zur Zeit gerne Krimis aus Ostfriesland oder Meck-Pomm.
Spielen meist in Küstenstädten, schön beschrieben.
Vielleicht ein Reiseziel: Die Orte der Handlungen besuchen und entdecken...

Im TV gab es heute Inferno mit Tom Hanks. Der sonst sonntägliche Tatort war mir zu düster und gewaltig.
Ich hab ihn aufgenommen, für später.
Heute Abend ging er gar nicht.

Morgen versuche ich dann einen Termin zu bekommen um meine Witwenrente zu beantragen.
Und ich sollte hier mal den Putzlappen schwingen...
In der zweiten Wochenhälfte geht es dann ans ausräumen und sortieren...
Endlich aktiv werden können.
Mir graut davor, aber es muss sein.
Ich muss und will meine Möbel unterkriegen und weiterhin darin wohnen und leben.
Im alten Zuhause ein neues Zuhause schaffen.
Das ist die große Aufgabe der nächsten Wochen.
Ich werde davon berichten, darüber schreiben, vielleicht auch ein paar Bilder zeigen.
Manches werde ich sicherlich wieder passwortgeschützt schreiben, aber vieles auch ganz offen.

Inne halten 28.04.2019, 23.01 | (0/0) Kommentare | PL

Familienzuwachs

Schon seit geraumer Zeit bin ich schwanger!
Ich hab lange hin und her überlegt. Entschieden und verworfen.
Jetzt sind die Würfel gefallen.
Meine Spinnradherde bekommt Zuwachs.
Gleichzeitig stehen 3 Räder zum Verkauf.
Ein weiteres Schacht wird einziehen. Ich hab zuerst mit dem Ladybug geflirtet, aber das Rad kann nichts, was mein Matchless nicht auch kann.
Das trifft zwar auch auf das Sidekick zu, aber das ist ein Reiserad....
Ganz toll finde ich übrigens, dass die Spulen vom Matchless auch auf das Sidekick passen.
Endlich mal ein Spinnradhersteller, der mitdenkt und nicht nur Dollarzeichen in den Augen hat.
Nun wißt ihr, was ich nächstes Jahr am Bodensee dabei habe.

Inne halten 09.04.2017, 21.31 | (0/0) Kommentare | PL

Gute-Laune-Socken

Für die Rubrik hab ich ja eigentlich meinen Strickblog.
Aber diese Socken finde ich so klasse, die muss ich hier einstellen.
Die haben beim Stricken schon gute Laune gemacht.
Fehlt nur noch der Zweite...

Inne halten 04.11.2016, 13.06 | (0/0) Kommentare | PL

Sonntagsvorhaben

Es ist Sonntag.
Ich habe frei und ich mache es mir ganz gemütlich.
Mit einem tollen Roibostee und zwei Spinnrädern.  *lach*
Es wird also fusselig heute.

Euch allen einen schönen Sonntag und einen tollen Herbsttag.
Ich mag das, wenn die Wolken am Himmel flott vorbeiziehen und der Wind so schön pfeift.
Dazu die Lichtspiele hervorgerufen durch Sonnen und Regen. Wunderbar!

Inne halten 02.10.2016, 13.43 | (0/0) Kommentare | PL

Den Abend ausklingen lassen...



... am Spinnrad. Am Joy. Mit Maulbeermerino.
An sich geht es mir gut. An sich.
Es gibt Teilbereiche des Lebens, die machen mir zu schaffen.
Und dieses *zu schaffen* äußert sich in Ängsten, andauernd, teilweise regelrecht lähmend oder in Panikattacken.
Mein Blutdruck spinnt.
Dumme Aussagen tun dann das Ihrige...
Ich bin froh, daß ich in einer Woche Urlaub habe und so von allem abschalten kann.
Vielleicht kann ich sogar eine Entscheidung treffen...

Inne halten 08.08.2016, 21.16 | (0/0) Kommentare | PL

noch so ein unbekanntes Flugobjekt

Genauso schaurig schön finde ich diesen Flieger.
Der ließ sich durch nichts stören.

Inne halten 25.07.2016, 12.10 | (1/0) Kommentare (RSS) | PL

Unbekanntes Geviehchs

Nach langer Zeit war ich gestern mal wieder mit meiner Kamera unterwegs. Ich hab die Kamera damals mit zwei Objektiven gekauft und eben jenes zweite noch nie benutzt. Bis gestern.
Es sind keine besonderen Bilder entstanden. Just for Fun und zum probieren. Spielerei eben.
Dabei sind mir zwei Viecher vor die Linse gekommen. Mir vollkommen unbekannt und geradezu schaurig schön.

Inne halten 24.07.2016, 17.09 | (0/0) Kommentare | PL

Ein freier Tag!

Heute hatte ich frei.
Fast ein Geschenk.
Ich hab Überstunden. Das letzte mal waren es 170... Für eine 40 Stundenwoche ein gutes Polster.
Ich hatte mir auf den Wunschplan dann zwei Tage anstelle von einem markiert - und beide bekommen.
Zuerst habe ich länger geschlafen und mich vom Regenprasseln wecken lassen. Das klappt in den letzten Tagen ganz gut...
Ein bißchen was im Haushalt, Waschmaschine anstellen und dann in aller Ruhe duschen gegangen.
Einkaufsrunde im Supermarkt. Da gab es türkische Kirschen, saulecker.
Ich hab dann Junior mit den Einkäufen nach Hause gebracht und bin nochmal losgefahren: Meine Teedosen waren leer und jetzt mussten die Sommersorten her.
Die Parkplatzsuche war gar nicht so einfach. Letztlich doch erfolgreich und dank eines Mitbürgers, der mir sein Parkticket überließ auch kostenlos.
Ja, ich weiß das Weitergeben des Tickets ist nicht gestattet. Aber ihr wisst doch: Der Reiz des Verbotenen... Mich hat es gefreut.
Im Teeladen war es ein Verwöhnen der Sinne. Ich hab ganz viele Roibos-Sorten gekauft und zwei Schwarztees. Ich glaub zwei säurearme Früchtetees warens auch noch. Einer davon saulecker eisgekühlt als Konzentrat gekocht und mit Prosecco aufgefüllt...
Und weil noch so viel Gratisparkzeit übrig war, hab ich den Regenwolken zugezwinkert und mich auf die Sonnenbank gelegt.
Zuhause gab es dann noch Leckeres vom Grill, Kartoffelsalat für Junior, grünen Salat für mich und Knoblauchbaguette.
Ach ja: Meine Waage zeigt zwei Kilo weniger an.
Also ein rundum schöner Tag.
Ich werde mir jetzt mein Strickzeug greifen und die Teetasse...
Euch allen einen schönen Abend. Mit Ronaldo und Co.

Inne halten 14.06.2016, 20.34 | (0/0) Kommentare | PL

2019
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 556
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 196
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 30.05.2016
in Tagen: 1288