Alltagsgezwitscher

- Alltagsgezwitscher - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Bücherschrank

Morgen wird die grüne Tonne geleert.
Sie steht schon draußen.
Sicher ist sicher.

Und weil nach der grünen bald die blaue Tonne dran ist...
Der älteste Bücherschrank im Haus ist nun leer.
Bei einigen Büchern blutete mir fast das Herz.
Ganz viele Karl May Romane. Viele mir völlig unbekannte Titel.
Dazu Bücher, die Uwe von seinem Großvater bekommen hat: Götter, Gräber und Gelehrten und ähnliches.
Aber, um ehrlich zu sein. Die Bücher wurden einst aus Uwes Kinder/Jugendzimmer hierher gebracht, in den dazugehörigen
Bücherschrank sortiert und nie wieder rausgeholt.
20 Jahre standen die da nun. Unbeachtet und nie wieder gelesen.
Natürlich hätte ich sie weiter aufheben können.
Doch wozu und für wen?
Eben. Jetzt sind sie weg. Der Schrank wandert zum Sperrmüll und wir haben mehr Lufz zum Atmen.

In meinem künftigen Schlafzimmer stehen noch ganz viele Bücher von James Michener...
Die werden anschließend den gleichen Weg nehmen.
Das Genre wird hier nicht gelesen.

Es ist schon erstaunlich:
Vor ein paar Wochen war es undenkbar für mich Bücher wegzuwerfen.
Am liebsten hätte ich sie alle verschenkt.
Aber im Zeitalter von Kindle und Co mag keiner mehr Bücher.
Es geht mir ja genauso.
Johannes hatte die Idee, die Bücher zu verbrennen.
Ich war geschockt.
Doch, je öfter die blaue Tonne nun geleert wurde und noch wird:
Selbst mit dem Gedanken hätte ich mich anfreunden können.
Mittlerweile.
Ein gepflegtes Feuer im Garten und dazu ein guter Tropfen.
Gut, das Nutzfeuer gerade bei hoher Strafe verboten sind...

Inne halten 07.07.2019, 21.08

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 543
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 190
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 30.05.2016
in Tagen: 1211