Alltagsgezwitscher

- Alltagsgezwitscher - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Falsch verstandenes Pflichtgefühl

Ich bin so richtig sauer.
Warum muss man krank zur Arbeit gehen?
Eine Kollegin kam letzte Woche offensichtlich krank zum Dienst.
Erzählt noch stolz, daß ihr Mann ebenfalls krank daheim darnieder liegt.
Schnieft und hustet und jammert.
Die Zeit der gemeinsamen Übergabe hat wohl gereicht mir ihre Viren mitzugeben.
Ich hab das Wochenende überwiegend im Bett und auf der Couch verbracht.
Erholung sieht anders aus.
Warum kann man wenn man so verrotzt ist nicht zu Hause bleiben.
Ich finde das keineswegs heldenhaft.
Verteilt sie ihre Viren an Kollegen und Patienten.
Für mich ist das einfach verantwortungslos!
Egal wie groß der Pflegenotstand auch ist.
Mit so einem Verhalten sorgt man für mehr Ausfälle.

Inne halten 11.11.2018, 20.10

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

2019
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
30      
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3
Statistik
Einträge ges.: 543
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 190
ø pro Eintrag: 0,3
Online seit dem: 30.05.2016
in Tagen: 1211